PÄDAGOGISCHE PARTNER

Wir sind überzeugt von der Wichtigkeit des partnerschaftlichen Engagements und arbeiten mit zahlreichen Institutionen, Organisationen und Einzelpersonen zusammen, die unsere Werte und Ziele teilen. Wir möchten unseren pädagogischen Partnern herzlich danken, die uns mit ihren Fähigkeiten und ihrer Expertise dabei unterstützen, unsere Projekte stetig weiterzuentwickeln.

[/vc_column_inner][/vc_row_inner]

Seit 2015 ist J’aime ma Planète die offizielle nationale Vertretung der Foundation of Environmental Education (FEE) und entwickelt das Eco-Schools-Programm sowie das Programm Junge Reporter für die Umwelt in der Schweiz.

Wir sind die Vertretung und der Bildungspartner der GoodPlanet Foundation in der Schweiz. Als solche führen wir in französischer Sprache in Schulen und Gemeinden einige der pädagogischen Ausstellungen der Stiftung durch. Diese richten sich an Kinder und Jugendliche sowie die breite Öffentlichkeit.

Unser Verein ist Teil des Netzwerks BNE ausserschulischer Akteure von éducation21.

In Zusammenarbeit mit La Maison de la Rivière bieten wir Exkursionen für Schulen an, bei denen die Schülerinnen und Schüler die aquatischen Lebensräume, die Wälder und die Tierwelt an den Ufern des Genfersees kennen- und schützen lernen.

Zum Thema Ernährung bieten wir pädagogische Führungen durch den Biogarten La Flânerie sowie Workshops in Zusammenarbeit mit der Gärtnerei Verdonnet-Bouchet an.

Unsere Zusammenarbeit mit Romande Energie ermöglicht es uns, das Bildungsprogramm “Les Explorateurs de l’Energie” für Schulen anzubieten, die am Eco-Schools-Programm teilnehmen. Mithilfe der Webseite www.explorateurs-energie.ch und bei Besichtigungen  von Elektrizitätswerken können die Schulen das Thema Energie vertiefen.

Aber auch…

Logo